25.02.2010

Der Untersuchungsausschuss BayernLB/HGAA des Bayerischen Landtags nimmt unter dem Vorsitz des Kemptener CSU-Abgeordneten Thomas Kreuzer seine Arbeit auf. Das Gremium soll etwaiges Fehlverhalten und mögliche Versäumnisse von Regierungsvertretern und Verwaltungsräten beim Erwerb und Verkauf der Hypo Group Alpe Adria (HGAA) durch die Bayerische Landesbank Bayern (BayernLB) prüfen.