Kabinett Ehard II

20.09.1947

Nach dem Rücktritt der SPD-Minister am 15.9. und dem Ausscheiden der SPD aus der Koalitionsregierung beruft Ministerpräsident Ehard mit Ausnahme des parteilosen Staatssekretärs Wolfgang Jaenicke eine reine CSU-Regierung.