Alfons Kreußel

Persönliche Daten

geboren 07.04.1910 in Nürnberg , gestorben 03.04.1963 in Burghaig

Religionslehrer, Pfarrer, MdL

  • Studium der ev. Theologie, Philosophie, Germanistik und Geschichte in Bonn, Leipzig und Erlangen
  • 1935 und 1937 Ablegung der beiden landeskirchlichen Examina
  • 1945 Mitbegründer der CSU in Regensburg
  • 1951-1963 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 1952 Mitberünder des Evanglischen Arbeitskreises (EAK)
  • 1952-1962 Vorsitzender des EAK der CSU
  • 1952-1963 Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstands der CSU
  • seit 1954 Dozent für Religionslehre und Religions-Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule München-Pasing
  • 1958-1962 MdL Wahlkreis Oberfranken, , nachgerückt für Max Jüngling
  • 02/1963- 04/1963 MdL, Wahlkreis Oberfranken
Leider kein Foto vorhanden!
ACSP