Alfred Sauter

Persönliche Daten

geboren 03.08.1950 in Oxenbronn

Rechtsanwalt, MdL, MdB, Staatssekretär, Staatsminister

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und Politischen Wissenschaften in Tübingen, Genf und München

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1979-1987 Landesvorsitzender der JU Bayern
  • 1980 Mitglied im CSU-BV Schwaben
  • 1989-1999 Mitglied im CSU-Landesvorstand
  • 1989/2000 Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern
  • 1989-2003 Schatzmeister des CSU-BV Schwaben
  • 1991-1993 Vorsitzender Arbeitskreis Juristen der CSU (AKJ)
  • seit 1995 Vorsitzender des CSU-KV Günzburg
  • seit 2003 stv. Vorsitzender des CSU-BV Schwaben
  • seit 2014 Mitglied des CSU-Präsidiums und des CSU-Parteivorstands, Vorsitzender der G10 Kommission

Politische Mandate

  • 1980-1988 MdB
  • 1988-1990 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten
  • seit 1990 MdL Stkr. Günzburg
  • 1990-1993 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Justiz
  • 1993-1998 Staatssekretär Staatsbauverwaltung - Oberste Baubehörde
  • 1998-1999 Bayerischer Staatsminister der Justiz