Barbara Stamm

Persönliche Daten

geboren 29.10.1944 in Bad Mergentheim

Erzieherin, MdL, Staatssekretärin, Staatsministerin, Präsidentin des Bayerischen Landtags

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • bis 1970 Erzieherin Tätigkeit im erlernten Beruf und hauptamtlich in der Jugendarbeit der Diözese Würzburg
  • 1989-1999 Vizepräsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes
  • seit 2001 Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern
  • 2006-2014 Vizepräsidentin Familienbund der Deutschen Katholiken-Landesverbands Bayern
  • seit 2019 Ehrenbürgerin der Stadt Würzburg

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1969 Eintritt in die CSU
  • 1973-1979 stv. Vorsitzende CSU-KV Würzburg-Stadt
  • 1973-1979 Vorsitzende FU-KV Würzburg-Stadt
  • 1977-2001 Vorstandsmitglied FU-Landesverband Bayern
  • 1978-2018 Mitglied Landtagsfraktion-Vorstand
  • 1985-1989 Vorstandsmitglied FU-KV Würzburg-Stadt
  • 1986-1987 stv. Vorsitzende der Landtagsfraktion
  • 1989-2000 Vorsitzende der CSU-Familienkommission
  • 1993-2017 Mitglied im CSU-Vorstand und im CSU-Präsidium als stv. CSU-Parteivorsitzende
  • seit 1994 HSS-Mitglied
  • 2008-2018 Vorsitzende Landtags-Richter-Wahl-Kommission

Politische Mandate

  • 1972-1987 Stadträtin Würzburg
  • 1976-2018 MdL WK Unterfranken
  • 1987-1994 Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie, Frauen und Gesundheit
  • seit 1990 Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Rumänien
  • 1993-2001 Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung
  • 1994-2001 Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie, Frauen und Gesundheit
  • 1998-2001 Stv. des Bayerischen Ministerpräsidenten
  • 2003-2008 Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags
  • 2008-2018 Präsidentin des Bayerischen Landtags und Landtagsfraktions-Vorstandsmitglied
  • 2008-2018 Präsidentin Landtag-Ältestenrat