Erwin Huber

Persönliche Daten

geboren 26.07.1946 in Reisbach

Dipl.-Volkswirt, Beamter, MdL, CSU-Generalsekretär, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister, CSU-Vorsitzender

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Mittlere Reife
  • 1963-1978 Ausbildung und Tätigkeit in der bayerischen Finanzverwaltung
  • 1968 Steuerinspektorenprüfung
  • 1969-1973 Besuch des Abendgymnasiums
  • 1973-1978 Studium der Volkswirtschaft in München

 

 

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1972-1977 Vorsitzender JU-KV Dingolfing-Landau
  • 1977-1983 Vorsitzender JU-BV Niederbayern
  • 1986-1987 Vorsitzender des Ausschusses Landesentwicklung und Umweltfragen
  • 1981-1989 stellvertretender Landesvorsitzender der CSU-AK Landesentwicklung und Umweltfragen und 1980-1986 Polizei
  • 1987 stellvertretender und 1988-1994 Generalsekretär der CSU
  • 1989-1993 Vorsitzender CSU-KV Dingolfing-Landau
  • 1993-2008 Vorsitzender CSU-BV Niederbayern
  • 2007-2008 Parteivorsitzender der CSU

Politische Mandate

  • seit 1972 Mitglied des Kreistages Dingolfing-Landau
  • 28.10.1978-04.11.2018 MdL
  • 1994-1995 Staatsminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei
  • 1995-1998 Staatsminister der Finanzen
  • 1998-2005 Staatsminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei
  • 2003-2005 Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Verwaltungsreform
  • 2005-2007 Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
  • 2007-2008 Staatsminister der Finanzen