Dr. iur. Friedrich Zimmermann

Persönliche Daten

geboren 08.07.1925 in München , gestorben 16.09.2012 in Filzmoos/Österreich

Rechtsanwalt, CSU-Hauptgeschäftsführer, CSU-Generalsekretär, MdB, Bundesminister

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Kriegsteilnehmer
  • 1943 Mitglied der NSDAP
  • 1946 Abitur, Studium der Rechtswissenschaft und der Volkswirtschaftslehre in München
  • 1950 Promotion zum Dr. iur.
  • 1951 Zweites Juristisches Staatsexamen
  • bis 1954 Assessor, später als Regierungsrat im bayerischen Staatsdienst tätig
  • 1963 Zulassung als Rechtsanwalt

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1953-1959 stellvertretender JU-Bundesvorsitzender
  • 1955-1956 CSU-Hauptgeschäftsführer
  • 1956-1963 CSU-Generalsekretär
  • 1970-2012 Mitglied der Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)
  • 1973 Leiter CSU-Filmkommission
  • 1976-1982 Vorsitzender der CSU-Landesgruppe
  • 1980-1982 HSS-Vorstand

Politische Mandate

  • 1957-1990 MdB, Bundeswahlkreis Landshut
  • 1982-1989 Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat (BMI)
  • 1989-1991 Bundesminister für Verkehr (BMV)