Prof. Hans Maier

Persönliche Daten

geboren 18.06.1931 in Freiburg im Breisgau

Politologe, Universitätsprofessor, MdL, Staatsminister, Publizist

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1951 Abitur, Studium der Geschichte, Germanistik, Romanistik und Philosophie in Freiburg, München und Paris
  • 1957 Promotion
  • 1962 Habilitation für Politikwissenschaft
  • 1962-1970 ordentlicher Professor für Politische Wissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1966-1970 Vertreter Bayerns im Deutschen Bildungsrat
  • 1970 Initiator und erster Sprecher des Bundes Freiheit der Wissenschaft
  • 1988-1999 Übernahme des Guardini-Lehrstuhls für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie an der Universität München
  • breit gefächertes publizistisches Wirken
  • 1976-1988 Präsident des ZdK
  • Organist und nebenamtlicher Kirchenmusiker

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1973 Eintritt in die CSU

Politische Mandate

  • 1970-1986 Bayerischer Statsminister für Unterricht und Kultus
  • 1978-1987 MdL Stkr. Günzburg