Maria Deku

Persönliche Daten

geboren 18.03.1901 in Düsseldorf , gestorben 19.04.1983 in Kleinbittersdorf

Regierungsreferentin, MdL

  • Germanistik- und Sprachstudium in Köln
  • ab 1925 Mitglied im katholischen Frauenbund
  • bis 1933 Mitglied der Deutschen Zentrumspartei
  • nach Kriegsende 1945 Regierungsreferentin bei der Regierung von Niederbayern und der Oberpfalz in Regensburg, zuständig für Entnazifizierung (eingesetzt von der US-Militärregierung)
  • 1945 Gründungsmitglied der CSU, Mitbegründerin der CSU in Regensburg
  • 1946 Mitglied im CSU-Landesausschuss
  • Mitglied des bayerischen Vorparlaments
  • 07/1946-11/1946 Mitglied und Schriftführerin der Verfassunggebenden Landesversammlung
  • 1946-1948 MdL Wahlkreis Niederbayern/ Oberpfalz, Stimmkreis Neunburg vorm Wald und Sulzbach-Rosenberg, dort Mitglied in vier Ausschüssen