Dr. phil. Alfred Böswald

Persönliche Daten

geboren 30.11.1931 in Rögling , gestorben 02.11.2018 in Donauwörth

Gymnasiallehrer

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1951-1957 Studium der Philosophie, Kunstgeschichte, Psychologie, sowie Geschichte, Germanistik, Wirtschaftswissenschaften für das höhere Lehramt in München und Eichstätt
  • 1958 Promotion zum Dr. phil.
  • 1959-1970 Gymnasiallehrer

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1956 Eintritt in die CSU
  • 1957 stellvertretender Vorsitzender CSU-OV München-Siegestor
  • 1963-1967 Vorsitzender JU-BV Schwaben
  • 1963-1968 Vorsitzender CSU-OV Donauwörth
  • 1967-1971 Vorsitzender JU-Landesverband Bayern
  • 1967-1972 Vorsitzender CSU-KV Donauwörth
  • 1967-1973 Vorstandsmitglied Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)
  • 1972-1974 Vorsitzender CSU-KV Donau-Ries
  • 1991-2017 Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)-Mitglied
  • 2002-2014 Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)-Vorstand

Politische Mandate

  • 1966-2002 Stadtrat in Donauwörth und Kreisrat in Donauwörth, ab 1972 Donau-Ries, auch Fraktionsvorsitzender
  • 1970-1998 Bezirksrat in Schwaben
  • 1970-2002 Oberbürgermeister in Donauwörth