Dr. rer. pol. Friedrich Arnold

Persönliche Daten

geboren 17.05.1912 in Marienbad , gestorben 29.07.1969 in Amberg

Schulleiter, MdL

  • 1930 Abitur
  • Studium des Lehramts für Wirtschaftswissenschaften an den Prager Deutschen Hochschulen
  • 1935 Staatsexamen
  • 1941 Promotion an der Deutschen Universität in Prag
  • Öffentlicher Schuldienst
  • ab 1946 Gründer und Leiter der berufsbildenden Schulen und des Hanns-Seidel-Wirtschaftsgymnasiums in Amberg
  • Mitglied des Bayerischen Landesschulbeirats, Regierungsbeauftragter für  das Handelsschulwesen in der Oberpfalz ab 1951
  • 1958-1970 MdL Wahlkreis Oberpfalz
  • 1967-1969 Vorsitzender Union der Vertriebenen (UdV)