Hippolyt Poschinger von Frauenau

Persönliche Daten

geboren 19.06.1908 in Bamberg , gestorben 20.07.1990 in Zwiesel/Lkr. Regen/Niederbayern

Dipl.-Forstwirt, Unternehmer, Präsident des Bayerischen Senats

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1919-1926 humanistisches Gymnasium des Benediktinerklosters Ettal
  • 1930 Studium an der Universität München und Abschluss als Dipl.-Forstwirt
  • 1930 Übernahme der Verwaltung des väterlichen land- und forstwirtschaftlichen Besitzes auf Gut Oberfrauenau

 

 

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1946 Eintritt in die CSU
  • 1950-1951 Mitglied im Landesvorstand der CSU
  • 1952 Wahl in den Landesausschuss des Bayerischen Bauernverbandes
  • 1968-1982 Mitglied des Verwaltungsrats des Bayerischen Rundfunks

Politische Mandate

  • 1952-1983 Mitglied des Bayerischen Senats, Repräsentant der Forstwirtschaft im bayerischen Senat
  • 1964-1968 1. Vizepräsident Bayerischer Senat
  • 1968 Präsident der Bayerischen 2. Kammer
  • 1968-1982 Präsident des Senats