Otto Hellmann

Persönliche Daten

geboren 23.07.1881 in Engelmannsreuth , gestorben 17.10.1957 in Augsburg

Ministerialrat

  • Humanistisches Gymnasium bei St. Stephan Augsburg
  • Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und München
  • 1910 Eisenbahnassessor bei der Eisenbahndirektion München
  • Weltkriegsteilnehmer
  • 1920 Direktionsrat bei der Eisenbahndirektion Ludwigshafen
  • 1920 Regierungassessor
  • 1921 Oberregierungsrat
  • 1924 Übernahme in den Reichsdienst und Reichsbahnoberrat, weiterbeschäftigt im Staatsministerium für Handel, Industrie und Gewerbe
  • Mitglied der Bayerischen Volkspartei BVP
  • 1928 – 1932 MdL, Mitglied des Wirtschaftsbeirats der BVP
  • 1932 Reichsbahndirektor und Referent für Organisation bei der Gruppenverwaltung Bayern
  • 1933 Präsident der Reichsbahndirektion Augsburg
  • 1945 am Aufbau der CSU in Schwaben
  • 1955-1957 Vorsitzender des CSU-BV Schwaben
  • 1955-1957 Mitglied des CSU-Landesvorstands, Mitglied des Vorstands des Wirtschaftsbeirats der Union
Leider kein Foto vorhanden!
ACSP