Dr. h.c. Rudolf Eberhard

Persönliche Daten

geboren 01.11.1914 in Nürnberg , gestorben 26.12.1998 in München

Jurist, Landrat, MdL, Staatsminister

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1935-1939 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften, erste juristische Staatsprüfung
  • Diplom-Volkswirt
  • Kriegsdienst

Politischer Werdegang und Parteiämter

  • 1954-1964 stv. Landesvorsitzender der CSU
  • 1963 Rücktritt von allen politischen Ämtern
  • 1963-1969 Vorsitzender des EAK
  • 1964-1970 Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Staatsbank
  • 1973-1980 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Süddeutschen Bodencreditbank

Politische Mandate

  • 1947-1957 Landrat des Landkreises Ebermannstadt
  • 1950-1974 MdL
  • 1951-1958 stv. Fraktionsvorsitzender
  • 1957-1964 Staatsminister der Finanzen
  • 1958-1964 stv. Ministerpräsident