Sebastian Huber

Persönliche Daten

geboren 04.04.1903 in Fanten , gestorben 07.12.1973 in Mühldorf am Inn

Landwirt, Gastwirt, Bürgermeister, MdL

  • Landwirtschaftsschule in Mühldorf und St. Ottilien
  • Bis 1933 Mitglied der BVP, der Bayerischen Christlichen Bauernvereine und Vorsitzender des Katholischen Jungbauernverbands
  • 1933 in Schutzhaft
  • 1945-1951 Bürgermeister in Schwindkirchen
  • Mitbegründer und bis 1951 Bezirksobmann des Bayerischen Bauernverbands im Landkreis Mühldorf
  • Mitbegründer der CSU im Landkreis Mühldorf
  • Mitglied des Kreistags des Landkreises Mühldorf
  • 1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversammlung
  • 1946-1970 MdL
Leider kein Foto vorhanden!
ACSP